Schnatterinchen-Titel oben nach unten
Schnatterinchen schreibt seit 5402 Tagen
Dienstag, 16. Dezember 2008
Phantomvibrieren, das
Manchmal vibriert das Telefon in meiner Hosentasche. Nicht immer bekomme ich das mit, aber wenn, dann kann ich die unterschiedlichen Arten der Vibration sogar deuten. Wenn es einmal lang virbiter, dann warte ich kurz, ob es das noch ein zweites Mal tut. Bleibt es bei der einen Vibration, so habe ich eine Kurznachricht bekommt, vibriert es in Abständen, so versucht irgend jemand, mit mir zu sprechen. Dieser jemand wartet, sich ein Tuten anhörend, darauf, dass ich das Telefon zunächst vorsichtig, dann immer hastiger werdend, versuche, aus meiner Hosentasche zu fummeln und ans Ohr zu halten, woraufhin mein Ohr vibriert und ich merke, dass ich noch den grünen Knopf drücken muss. Manchmal vibriert es auch nur ganz kurz, mein Telefon, dann weiß ich, es hat jemand schon einmal das Telefon zum virbieren gebracht und ich habe es nicht bemerkt. In kleinen nachwehenartigen Vibrationen teilt mein Telefon mir dann mit, dass es mir da eigentlich noch etwas zu sagen hätte...
So vibriert also manchmal das Telefon in meiner Hosentasche. Ab und an jedoch vibriert meine Hosentasche. Oder meine Hose. Oder die Luft zwischen Hintern und Hose. Ich weiß es nicht, denn das funktioniert mit oder ohne Telefon, also muss es etwas anderes sein, was da wackelt. Nackt ist mir das noch nie passiert, also kann ich wohl ausschließen, dass sich mein Hintern von alleine in Vibrationen versetzt. (Es sei denn, der junge Mann, der dass darf, haut drauf, aber das ist ein völlig anderes Thema.) Es hat wohl durchaus etwas mit einer gewissen Erwartungshaltung zu tun und kann vielleicht sogar als psychosomatisches Vibrieren bezeichnet werden. Am schlimmsten ist es nämlich, wenn ich Angst habe, ein echtes Vibrieren zu verpassen. Dann bin ich fest davon überzeugt, es vibrierte in meine Hosentasche, obwohl sich dort nichts tut. Ich tröste mich mit dem Gedanken, dass ein Phatomvibrieren doch viel mehr nach einer Krankheit des mordernen Zeitalters klingt als ein Phantomklingeln im Ohr.

... comment

 
Das beruhigt! Dachte immer ich wäre allein mit dem eingebildeten Vibrieren. Aber die Beschreibung dieses Phänomens ist echt super! :-)
>Du bist nicht allein<

... link  


... comment

 
 

draufschau
dreinschau
er & sie
gesucht & gefunden
Kükerich
ordnung & arbeit
was mir fehlt
 
 

start
wünsche
 
 

Dezember 2008
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
10
11
12
13
14
15
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 

 

  • Einloggen
  •  
     
    Schnattereien
     
    Erstaunlicherweise kann...
    Erstaunlicherweise kann man anscheinend mit viel Willen...
    by schnatterinchen (6. Mai, 14:01)
    hmmmnaja... eigentlich...
    hmmmnaja... eigentlich schon, denke ich. War jetzt...
    by schnatterinchen (6. Mai, 13:54)
    sehr treffend!
    sehr treffend!
    by surety (6. Mai, 11:34)
    interessante Gedanken,...
    interessante Gedanken, die mich zu einem kräftigen...
    by surety (6. Mai, 11:33)
    besser keine Glückwünsche?!?
    besser keine Glückwünsche?!?
    by surety (6. Mai, 11:29)